Erste Erfahrungen als Freelancer

Erste Erfahrungen als Freelancer

  • Andrej Albrecht
  • 2016-08-04 12:12:00

Meine ersten Erfahrungen als Freelancer habe ich beim Studium von Wirtschaftsinformatik im Master-Studiengang gemacht. Bei einer Veranstaltung bei der Unternehmer Thomas Promny von seinen Erfahrungen berichtet hat, habe ich einige Leute aus der Gründerszene aus Oldenburg kennengelernt. Nach diesen Gesprächen kahm es zu meinen ersten Aufträgen als Freelancer in der Software-Entwicklung.
Falls auch du während deines Studiums als Freelancer nebenbei Geld verdienen möchtest und was noch wichtiger ist, Erfahrungen sammeln möchtest, dann ist das ein sehr guter Weg um die ersten Kontakte zu knüpfen und evtl. die ersten Projekte zu bekommen.
Einige Monate nach dem Ende meines Studium habe ich einen Anruf von dem Personalvermittler Alper Tamer von der Personalvermittlung Computerfutures bekommen. Dieser hat mich über das Business-Netzwerk Xing gefunden. Nachdem ich Anfangs etwas skeptisch war, hat mir Alper genug Informationen über das Unternehmen und das Projekt gegeben, so dass ich sehr interessiert war.
Am nächsten Tag habe ich ihm direkt meinen CV (Curriculum vitae) zugesendet. Falls ihr als Freelancer arbeiten wollt, dann solltet ihr euch direkt von Anfang an euren eigenen CV erstellen und diesen nach jedem abgeschlossenen Projekt auch auf dem neusten Stand halten. Nachdem Alper mich mit meinem CV bei dem Unternehmen vorgestellt hat, wurde ich auch zu einem Telefoninterview am darauf folgenden Tag eingeladen. Ehrlich gesagt war ich nicht so sehr auf das Gespräch vorbereitet, jedoch habe ich einfach von meinen bisherigen Projekten erzählt und welche Erfahrungen ich gemacht habe. Alles in allem hatte ich ein sehr gutes Gefühl nach dem Gespräch.
Am darauf folgenden Tag habe ich bereits die Antwort vom Unternehmen erhalten und habe meinen ersten Auftrag über Computerfutures erhalten. Ganz genau es waren nur drei Tage vom ersten Gespräch mit Alper bis zur Zusage zum Auftrag.
Dies ist mit Hilfe von Personalvermittlern nichts besonderes. Ich habe von Vermittlungen gehört die innerhalb von wenigen Minuten und einem Telefongespräch zustande gekommen sind.
Falls ihr als Freelancer Schwierigkeiten habt eigene Projekte zu finden, dann kann ich euch die Zusammenarbeit mit guten Personalvermittlern auf jeden Fall empfehlen.
Dieses Projekt war auch noch an einem ganz besonderen Ort nämlich HafenCity, Hamburg.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit von Computerfutures und Alper Tamer. Das Projekt und das Unternehmen von meinem ersten Projekt war genauso wie Alper es mir beschrieben hat. Das Geld kam auch immer pünktlich auf meinem Konto an. Ich kann es jedem weiter empfehlen.